Zurück zur Ratgeber-Startseite

Kindergeld und Co. - Welche Leistungen für Familien gibt es?

 Recht & Finanzen
 

Elterngeld plus, Kinderfreibetrag, Basiselterngeld – finanzielle Unterstützungen für junge Familien gibt es einige, doch nicht alle Eltern wissen, welche Leistungen genau ihnen zustehen.

Um das herauszufinden gibt es seit kurzem ein sog. Infotool des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Die Internetseite infotool-familie.de soll eine erste Anlaufstelle sein, um zu überprüfen, auf welche Familienleistungen verheiratete und alleinerziehende Mütter und Väter individuell Anspruch haben.

Individuelle Ermittlung der Leistungsansprüche

Nach der Eingabe von einigen Angaben zur persönlichen Lebenssituation – wie zum Beispiel, ob man berufstätig ist, gerade schwanger, alleinerziehend oder verheiratet, wieviel Kinder man hat und ob diese kostenpflichtig betreut werden – ermittelt das Infotool, welche Leistungen man im persönlichen Fall konkret beantragen kann.

Natürlich lassen sich auch mögliche zukünftige Situationen durchspielen. Wie wirkt es sich aus, wenn sich die Betreuungssituation der Kids ändert oder wenn Eltern mehr Stunden oder weniger arbeiten? Auch werdende Mütter und Väter bekommen einen Überblick über Leistungen wie Elterngeld und Elternzeit.

Zu den derzeitigen Leistungen des Infotools gehören unter anderem Informationen zu:

Ehegattensplitting, Elterngeld Plus, Basiselterngeld, Elternzeit, Familienpflegezeit, Kinderzuschlag, Mutterschaftsgeld, Steuerliche Berücksichtigung des Entlastungsbetrags für Alleinerziehende, Unterhaltsvorschuss und vieles mehr.

Auch auf die Frage, wo und unter welchen Voraussetzungen die Familienleistungen beantragt werden, gibt die Seite Antwort. Vor allem Alleinerziehende können sich mit wenigen Klicks informieren und dadurch Zeit sparen.

Noch mehr Tipps für zusätzliche Leistungen, Entlastungen und Unterhalte findest du in unserem Artikel Was steht Alleinerziehenden finanziell zu?

Quelle: infotool-familie.de

Logo moms-dads-kids

Einfach anmelden
und kostenlos umsehen

Ich bin

Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Entlastungsbetrag für Alleinerziehende ab Januar 2023: Erhöhung und Antragsvoraussetzungen

Der Entlastungsbetrag für Alleinerziehende ist ein spezieller steuerlicher Freibetrag, den der Staat alleinerziehenden Müttern oder Vätern zur Verfügung stellt. Das bedeutet, dass ein Teil ihrer Einkünfte steuerlich unberücksichtigt bleiben. Du kannst...

weiterlesen

Düsseldorfer Tabelle 2023: Was Eltern jetzt wissen müssen

Die Düsseldorfer Tabelle ist ein wichtiger Leitfaden für Eltern und Gerichte bei der Bestimmung des Unterhalts für Kinder im Falle einer Scheidung oder Trennung. Die Tabelle wird vom Deutschen Familiengerichtstag herausgegeben und wird regelmäßig...

weiterlesen

Kindergelderhöhung 2023: Alleinerziehende gehen leer aus!

Ab dem neuen Jahr steigt das Kindergeld. Das ist sicherlich eine gute Nachricht für viele Familien, die darauf angewiesen sind, um ihre finanzielle Situation zu verbessern. Allerdings gibt es eine Gruppe von Eltern, die von dieser Erhöhung leider...

weiterlesen

Unterhalt einfordern - Was tun wenn der Ex-Partner nicht zahlt?

In fast der Hälfte aller Fälle leiden Alleinerziehende unter Schwierigkeiten bezüglich der Unterhaltszahlung. Der nicht gezahlte Unterhalt beeinflusst das Familienklima negativ, denn sowohl der alleinerziehende Elternteil, als auch das Kind leiden unter...

weiterlesen

Was steht Alleinerziehenden finanziell zu?

Alleinerziehende sind ständig mit Doppelbelastung konfrontiert. Nicht nur im Alltag und im Haushalt, sondern auch finanziell ist die Belastung schwer zu bewältigen und die Finanzplanung kommt so häufig viel zu kurz. Leider ist die finanzielle Situation...

weiterlesen