Zurück zur Ratgeber-Startseite

Jeckes Gebäck für alle Karnevalisten

 Schlemmereck'   |     

Zuckrige Krapfen mit schmackhaftem Innenleben

In der fünften Jahreszeit geht nichts ohne fluffige Krapfen mit und ohne köstlicher Füllung. Bäckereien übertrumpfen sich mit immer neuen Kreationen, doch auch in der heimischen Küche lassen sich leckere Krapfen im Handumdrehen herstellen. Nicht nur zur Karnevalszeit ein Gaumenschmaus!

Ihr benötigt für circa 20 Krapfen:

  • 500 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Butter
  • 4 Eier
  • 150 ml Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 Vanilleschote

So wird’s gemacht:

Vanilleschote längs halbieren und das Mark entfernen. Zusammen mit den restlichen Zutaten zu einem Hefeteig verarbeiten. Den Teig an einem warmen Ort für eine halbe Stunde gehen lassen.

Den Teig erneut durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausbreiten (Dicke 1,5 cm). Die Krapfen mit einem runden Förmchen ausstechen oder mit einem scharfen Messer Kreise ausschneiden. Die Teiglinge noch mal für 15 Minuten gehen lassen.

Fritierfett in einer Friteuse oder einem Topf auf 175°Grad erhitzen und die Krapfen von beiden Seiten gleichmäßig ausbacken. Goldbraun und noch warm werden die leckeren Faschingsgebäcke in Zucker gewälzt und nach Geschmack mit Marmelade oder cremigem Pudding gefüllt.

Logo moms-dads-kids

Einfach anmelden
und kostenlos umsehen

Ich bin

Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Meal-Prepping: Wie du als Single-Mama oder Single-Papa für die ganze Woche vorkochen kannst - tolle Ideen für eine erste Woche

Wir alle wissen, wie herausfordernd es sein kann, die Balance zwischen Arbeit, Kindererziehung und Alltagsaufgaben zu finden. Als alleinerziehender Elternteil kann diese Herausforderung noch größer sein. Aber keine Sorge, es gibt eine Lösung, die dir...

weiterlesen

Ernährungstipps für Paare mit Kinderwunsch: So bereitet ihr euren Körper optimal auf eine Schwangerschaft vor

Wenn ihr euch ein gemeinsames Kind wünscht, spielt die richtige Ernährung eine entscheidende Rolle bei der Vorbereitung eurer Körper auf eine Schwangerschaft. Eine ausgewogene und nährstoffreiche Ernährung kann nicht nur die Fruchtbarkeit erhöhen,...

weiterlesen

Warum sind gesunde Ernährung und Bewegung wichtig für die ganze Familie?

Gesunde Ernährung und Bewegung sind wichtig für die Gesundheit und das Wohlbefinden der ganzen Familie. Leider ist es oft schwierig, die ganze Familie dazu zu motivieren, sich gesund zu ernähren und regelmäßig zu bewegen. Doch mit ein paar einfachen...

weiterlesen

Die Weihnachtszeit ist da - Ein super einfaches Rezept für gebrannte Mandeln.

Winter und Weihnachtsmärkte - es ist die magische Zeit des Jahres! Die Luft ist erfüllt vom Duft von gebrannten Mandeln, Glühwein und frisch gebackenen Plätzchen. Die weihnachtliche Zeit ist geprägt von Wärme und Gemütlichkeit und lädt zum Verweilen...

weiterlesen

Drei tolle Nikolaus-Rezepte für Jedermann

Nikolaus steht vor der Tür und was gibt es da schöneres, als mit seinen Liebsten gemeinsam etwas leckeres zu backen? Sowohl als Paar, aber auch gemeinsam mit den Kindern – gemeinsames Backen verbindet. Zudem geht Liebe doch durch den Magen, also worauf wartet...

weiterlesen