Zurück zur Ratgeber-Startseite

Butterplätzchen für kleine und große Weihnachtsfans

 Schlemmereck'
 02. Dezember 2016

Backen mit Kindern ist eine große Freude! Die leuchtenden Augen, der Stolz auf das süße selbst hergestellte Gebäck und das herrlich verbotene Naschen überwiegt die Arbeit und das Aufräumen danach... Backen ist eine traditionell gemeinschaftliche Aufgabe für die ganze Familie zur Weihnachtszeit. Denn für alle gibt es etwas zu tun: Einkaufen, Küche herrichten, Dosen aus dem Keller holen, auswaschen und mit Papier auslegen, backen und verzieren! Du kannst diese Plätzchen wunderschön in verschiedenen Formen und Farben gestalten und unterschiedlich dekorieren. Es gibt für Dich und alle kleinen und großen Künstler viel zu tun...

Zutaten

250 g Butter

175 g Zucker

300 g Mehl

2 Päckchen Vanillezucker

2 Eßl. Milch

1 Prise Salz

Die zerlassene Butter lässt Du wieder etwas fest werden und zusammen mit Zucker und Vanillezucker rührst Du die Masse so lang, bis alles schaumig ist. Dann rührst Du das Mehl esslöffelweise darunter und verknetest alles gut. Sollte etwas kleben, stelle den Teig kurz kalt - gern im Kühlschrank. (Es ist aber nicht falsch, wenn Du den Teig etwas länger kühl ruhen lässt – auch über Nacht. Dann reicht jedoch ein kühler Kellerraum - der Kühlschrank wäre über Stunden zu kalt und bei der Verarbeitung wäre der Teig dann zu hart.)

Nun ist alles vorbereitet und der kreative Prozess beginnt!!! Es geht los!

Rolle den Teig mit einem Nudelholz auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus und steche mit den Kindern nach Herzenslust aus! In den Formen die sich jeder wünscht – einfach wie es euch gefällt... HIlf den ganz Kleinen, die ausgestochenen Plätchen von der Arbeitsfläche zu lösen. Lege die Plätzchen vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und hinein in den Ofen.

Den Ofen hast Du auf 200 – 220 Grad vorgeheizt und Du backst die Plätzchen nun ca. 10 Minuten schön hell fertig. Dann lässt Du sie auskühlen.

Und nun kommt der allerschönste Teil. Die Plätzchen werden von Dir und allen anderen Zuckerbäckern mit Zuckerguss in Euren Lieblingsfarben bepinselt und mit Streusel kunterbunt bestreut.

Fertig!

In schöne weihnachtliche Blechdosen verpackt, halten sie gut. Aber weil sie so köstlich sind, sicher nicht lange ;-)

 

Logo moms-dads-kids

Einfach anmelden
und kostenlos umsehen

Ich bin

Mehr Artikel aus dieser Kategorie

 

Jetzt was Herzhaftes! Rezept für köstliche Herbst-Quiche

 Schlemmereck'
  18. Oktober 2017

  „Tomate-Mozarella“ hatten wir im Sommer zur Genüge. Jetzt, wo es draußen schon wieder früh dunkel wird, ist uns nach etwas Herzhaftem. Diese einfache Quiche bekommt jeder in kurzer Zeit auf den Tisch. Zutaten: 1 Packung Blätterteig...
 

Eiskalte Erdbeerleckerei ganz ohne Eismaschine

 Schlemmereck'
  28. Juni 2017

Cremiges Geschmackerlebnis mit beerigem Fruchtstrudel Sommerzeit = Eiszeit! Mit diesem einfachen Rezept gelingt Dir leckeres Erdbeereis für die ganze Familie im Handumdrehen und ganz ohne schweres Gerät. Du benötigst für die Zubereitung:...
 

Knuspriger Rhabarber-Crumble mit Beeren

 Schlemmereck'
  26. Mai 2017

Sauer macht lustig - auch bei 30°C im Schatten Endlich ist es wieder soweit: die Rhabarber-Zeit ist in vollem Gange. Die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt und die Entscheidung für oder gegen Kuchen, Dessert mit Quark oder sogar Eis fällt schwer....
 

Leckere Maibowle ohne Schuss

 Schlemmereck'
  02. Mai 2017

Spritzige Erfrischung im Wonnemonat Mai Im Mai nicht fehlen darf eine erfrischende Maibowle mit leckerem Waldmeister und fruchtigen Limetten. Dank alkoholfreiem Sekt kann dieses wohlschmeckende Rezept von der ganzen Familie genossen werden. ...
 

Zuckersüßes Osterlamm zum Vernaschen

 Schlemmereck'
  16. April 2017

Österliche Leckerei, die auf keiner Kaffeetafel fehlen darf Neben bunten Ostereiern oder schokoladigen Hasen ist das Osterlamm zur Osterzeit ein beliebtes Backprojekt. Fluffiger Teig und eine liebevoll verzierte Außenhülle machen das Küchlein im...