Beitrag

  Last-Minute-Geschenke für den Valentinstag
11. Februar  2017

In wenigen Tagen ist es soweit: Der Tag der Liebenden steht vor der Tür und sorgt weltweit für Herzklopfen. Doch das passende Geschenk für den Liebsten oder die Liebste lässt noch auf sich warten? Wer noch händeringend auf der Suche nach einer passenden Überraschung für den Valentinstag ist, sollte sich die folgenden Vorschläge – in kürzester Zeit und selbst mit kleinem Budget umsetzbar –  etwas genauer anschauen.

Das perfekte Valentins-Präsent für Poeten
Liebevolle Briefe, die in schönster Schreibschrift von Hand geschrieben werden, gehören leider zu einer aussterbenden Kommunikationsform. Die Freude über einen handschriftlichen Liebesbrief ist deshalb beim Gegenüber meist umso größer. Und welcher Anlass könnte für einen kleinen Gruß an den Traumprinzen oder die Herzdame passender sein als der Valentinstag? Also nichts wie ran an Stift und Papier und losgelegt mit den romantischen Zeilen. Vielleicht entspringt der eigenen Feder ja ein persönliches Liebesgedicht oder die ultimative Liebeserklärung. Frischverliebt oder bereits seit Jahren ein eingespieltes Team? Egal, denn über selbstformulierte Zeilen freuen sich Liebende in jeder Beziehungsphase.

Blumen sprechen lassen
Ein Strauß als Geschenk am Tag der Liebe muss nicht unbedingt vom Floristen des Vertrauens gebunden werden. Viel persönlicher und auch kostengünstiger ist der blumige Gruß, wenn der Schenkende die einzelnen Blumen selbst gepflückt und zusammengestellt hat. Sollte auf der nächstgelegenen Blumenwiese die bunte Pracht noch auf sich warten lassen, finden florale Künstler oder solche, die es werden wollen, auf dem heimischen Wochenmarkt eine unglaublich große Auswahl an unterschiedlichsten Schnittblumen, die nach Lust und Laune miteinander kombiniert werden können. So entsteht innerhalb kürzester Zeit ein duftender Blickfang, der Herzen höher schlagen lässt und den Geldbeutel schont.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte
Dank in moderne Smartphones integrierte Kameras entstehen heutzutage Schnappschüsse im Minutentakt. Schade, wenn diese in digitalen Fotoalben verstauben und nicht gebührend gewürdigt werden. Der Valentinstag bietet die perfekte Gelegenheit, um die spontanen Fotohighlights einmal näher zu betrachten und aus ihnen eine buntgemischte Collage oder ein liebevoll zusammengestelltes Album zu erstellen. Das Lieblingsfoto kann aber auch zusammen mit einem schönen Liebesgedicht eingerahmt werden und so optimal zur Geltung kommen.

Übrigens…
Über kleine Aufmerksamkeiten am Valentinstag freuen sich nicht nur der Partner oder die Partnerin. Auch Mama, Papa, die Schwester, der Bruder, Oma und Opa, die eigenen Kinder, die beste Freundin oder der Kumpel aus Kindertagen werden am Tag der Liebe gern überrascht und sollten nicht vergessen werden.

 

 

 

Einfach anmelden
und kostenlos umsehen

Ich bin