Zurück zur Ratgeber-Startseite

Wie verlieben Männer sich? - Verlieben leicht gemacht.

 Liebe   |     

Wie verlieben sich Frauen?

Für viele Frauen ist oft nicht klar, wie und warum sich Männer verlieben, da sie von ihrer Art des Verliebens ausgehen. Nach einer Studie des amerikanischen Paartherapeuten John Grey verlieben sich Frauen in vier Phasen. In der ersten Phase wird dabei besonders auf die Persönlichkeit und den Charakter des Mannes geachtet und in der zweiten Phase lassen sie sich emotional auf ihn ein. Erst danach legen Frauen Wert auf die körperliche Anziehungskraft. Mit Phase 4 folgt der Schritt in eine Beziehung.

Wie sich Männer verlieben. 

Bei Männern sieht das ganze etwas anders aus. In der ersten Phase geht es um die körperliche Anziehung. Dies ist vor allem der Evolution geschuldet, wodurch der Mann darauf gepolt ist, seine Gene zu verbreiten. Zudem sollten Männer ihre Gene nach der Evolution möglichst weit verbreiten – bedeutet: Männer verlieben sich schneller als Frauen, halten aber weiterhin die Augen nach anderen Frauen offen.

In der zweiten Phase entwickeln sich bei dem Mann Gefühle und Emotionen. Hierbei kann noch nicht von Liebe gesprochen werden, doch es stellt sich ein Verliebtheitsgefühl ein, wenn zusätzlich zu der körperlichen Anziehung auch der Charakter übereinstimmt.

Anschließend bewegt sich der Mann auf eine persönliche Ebene. Teilt man die gleichen Gedanken? Teilt man den gleichen Humor? Wie steht es um die persönlichen Zukunftspläne? Es gilt Gemeinsamkeiten, Vorlieben aber auch Diskrepanzen herauszufinden.

In der vierten Phase wächst im Mann der Wunsch nach einer Beziehung. Die Dates nehmen zu und der Mann hat somit die Chance sich mehr zu öffnen. Mit einer tieferen Verbindung kommt die Bereitschaft eine Partnerschaft zu führen.

 

Alleinerziehende auf Partnersuche - finde deine neue Liebe

Warum moms-dads-kids?

moms-dads-kids wurde schon im Jahr 2000 gegründet und mit der einhergehenden, langjährigen Erfahrung, können wir mit Stolz behaupten bereits einige Single-Mamas und Single-Papas...

Mehr über moms-dads-kids

Unterschiede zwischen Frauen und Männern in Bezug auf das Verlieben.

Im Vergleich zu Frauen sind Männer scheinbar emotionaler und lassen sich mehr von ihren Gefühlen leiten, denn zahlreiche Studien belegen, dass Frauen eher dazu neigen, sich früh aus beginnenden Beziehungen zurückzuziehen, da sie beginnen, sehr verkopft an die Sache heranzugehen.

Wichtig ist jedoch, dass man Begehren oder Zuneigung nicht mit Liebe verwechseln sollte. Man fühlt sich schnell zu einer Person hingezogen, doch echte Liebe wächst zumeist, wenn sich Mann und Frau besser kennenlernen.

Hat er sich in mich verliebt? - Anzeichen, die dafür sprechen.

Nach dem durchlaufen der vier Phasen seid ihr nun endlich ein Paar, doch meistens fragt sich die Frau, ob er denn wirklich verliebt ist. Hier ein paar Anzeichen dafür, dass er dich liebt:

Sucht er deine Nähe? Das kann auf viele Arten und Weisen geschehen. Von Händchen halten, bis hin zu Küssen auf die Stirn. Kleine, zärtliche Berührungen, die auch im Alltag ihren Platz finden. Schau genau hin! Es gibt Forscher die behaupten, dass verliebte Männer häufiger ihre Lippen befeuchten. Du hast das Gefühl, er würde am Liebsten jede freie Minute mit dir verbringen, ist immer geduldig mit dir und hört zu? Wirkt er ungeschickt oder schüchtern? Nervöse Handlungen, ihm fehlen die Worte – du machst ihn einfach verrückt? - Das sind eindeutige Zeichen dafür, dass er es ernst mit dir meint.

Wie verlieben sich Männer leichter - Online oder Offline?

Das Online-Dating bringt Vor- und Nachteile mit sich. Lernst Du einen Mann etwa in der Disco oder im Kino kennen, dann hörst du gleich seine Stimme, kannst seinen Geruch aufnehmen, ihn vor dir stehen sehen. All das nehmen wir mit unseren Sinnen auf, welche durch das Online-Dating natürlich nicht abgedeckt sind.

Da es bei Männern in der ersten Phase des Verliebens jedoch um körperliche Anziehung und somit die Optik geht, hat das Online-Dating einen großen Vorteil. Kommt ihr ins Gespräch, dann Interessiert sich der Mann wohl aufgrund deiner Optik für dich und somit ist die erste Phase bereits überstanden und der erste Funke ist übergesprungen.

Die amerikanische Forscherin Katelyn McKenna hat zudem herausgefunden, dass Internet-Beziehungen beständiger sind als jene, die sich im richtigen Leben gefunden haben. Dies wird vorallem darauf zurückgeführt, dass es vielen Menschen leichter fällt Ihre wahren Befürfnisse, Gefühle und Interessen per Schriftverkehr mit zunächst Fremden zu teilen, anstatt diese in einem Gespräch zu offenbaren.

Wie bringe ich ihn dazu, sich in mich zu verlieben? - Ein Paar Tipps.

Gemeinsame Zeit miteinander verbringen: Jedes gemeinsame Erlebnis fördert die Bindung und führt dazu, dass ihr euch besser kennenlernt.

Lachen: Gemeinsam lachen schweißt zusammen.

Nähe: Beiläufige Berührungen und Zärtlichkeiten fördern das ineinander Verlieben.

Augenkontakt: So oft und so viel wie möglich. Augenkontakt schafft eine Verbindung, die in die Tiefe geht.

Bestätigung geben: Männer mögen es, wenn sie das Gefühl haben, sie haben es geschafft dich zu erobern. Außerdem brauchen Männer viel Bestätigung und hören gerne, wenn sie etwas richtig gemacht haben. Egal was er tut, wenn es dir gefällt, lass es ihn wissen.

Lebe dein Leben: Vergiss nicht, was und wer dir abgesehen von deinem Partner wichtig ist. Triff weiterhin deine Freunde und berichte ihm davon. Eine gesunde Balance aus Beziehung und Freundschaft ist sehr wichtig. Außerdem ist es ratsam, nicht immer und überall gleich zur Verfügung zu stehen, wenn er darum bittet.

Quellen:

lemonswan.de

pixabay.de

Logo moms-dads-kids

Einfach anmelden
und kostenlos umsehen

Ich bin

Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Liebe im mittleren Lebensalter: Chancen und Herausforderungen

Die Suche nach Liebe und Romantik im mittleren Lebensalter bringt einzigartige Chancen und Herausforderungen mit sich. Während einige Menschen in dieser Lebensphase bereits langjährige Beziehungen pflegen, finden sich andere nach einer Trennung, Scheidung...

weiterlesen

Alleinerziehend und Verabredungen: Navigieren in der Dating-Welt

Alleinerziehend und Verabredungen: Navigieren in der Dating-Welt Das Dating-Leben als Alleinerziehende*r kann eine echte Herausforderung sein. Zwischen der Verantwortung für die Kinder, dem Berufsleben und dem persönlichen Bedürfnis nach Romantik...

weiterlesen

Liebe finden ohne Kompromisse: Worauf Alleinerziehende achten sollten

Liebe finden ohne Kompromisse: Worauf Alleinerziehende achten sollten Als Alleinerziehende einen neuen Partner zu finden, kann eine Herausforderung darstellen. Viele Alleinerziehende haben bereits eine Vorstellung davon, was sie suchen und sind nicht...

weiterlesen

Grenzen in neuen Beziehungen: Wann und wie sie zu setzen sind

Der Beginn einer neuen Beziehung ist oft eine Zeit der Aufregung und des Kennenlernens. Während du die Freude an dieser neuen Verbindung erlebst, ist es wichtig, auch auf die Bedeutung von Grenzen zu achten. Das Setzen von Grenzen in einer neuen Beziehung...

weiterlesen

Wieder verlieben als Alleinerziehende/r: Ein Wegweiser zum Glück

Als Alleinerziehende/r wieder in die Welt des Datings einzutauchen, kann eine aufregende, aber auch herausfordernde Erfahrung sein. Mit den Verpflichtungen gegenüber den Kindern, dem Beruf und dem Haushalt scheint oft wenig Raum für Romantik zu sein....

weiterlesen