Zurück zur Ratgeber-Startseite

Vor dem Fest der Liebe ein bisschen unromantische Sachlichkeit!

 Liebe
 

Dem Thema Liebe kannst Du Dich auch mal ganz wissenschaftlich nähern. Vielleicht tut die Liebe dann nicht so weh und lässt Dich auch nicht immer wie einen Depp aussehen. Denn Wissenschaftler haben sich schon lange mit den körperlichen Reaktionen der Liebe auseinandergesetzt und beschreiben z.B. auf www.gehirn.info folgendes:

  1. Evolutionspsychologischen Theorien zufolge ist Liebe ein Trick der Evolution, um das menschliche Überleben zu sichern.
  2. Im Gehirn regt sich beim Anblick des Geliebten vor allem das Belohnungssystem. Alle rational denkenden Areale fahren ihre Aktivität nach unten.
  3. In der frühen Phase der Liebe spielt vor allem der Botenstoff Dopamin eine große Rolle und sorgt für den Rausch der Gefühle.
  4. Ob sich Liebe wirklich auf die Neurochemie im Gehirn reduzieren lässt, ist jedoch umstritten. Bisher jedenfalls lässt sich die Komplexität der Liebe nicht im Labor abbilden.

Also, was lernen wir davon?!
Zum Beispiel von dem ersten Punkt: Männer und Frauen finden sich attraktiv, damit die Menschheit überhaupt gesichert wird. Wenn es also auf dem gesamten Planeten nur noch eine Frau und einen Mann geben würde, dann würden diese zwei den Bestand sichern wollen. Soll heißen, auf Dauer werden sie sich irgendwann tatsächlich attraktiv finden.

Kaum zu glauben. Wir denken doch, wir finden nur diesen oder jenen Typen gut. Wir denken, jemand sollte gleiche Hobbys haben oder in derselben Stadt wohnen. Die Wissenschaft scheint dies jedoch mit den oben beschriebenen Theorien in Frage zu stellen. Daraus leiten wir dann einfach mal ab: Dein "Schema für die Partnersuche" gibt es eigentlich gar nicht. Du kannst Dich auch einfach mal auf jemand mit einem anderen als Deinem Wunschprofil einlassen. Dein Gehirn entscheidet dann sowieso für Dich... vielleicht regt es bei Eurem ersten Date das Belohnungssystem an, vielleicht wird Dopamin ausgeschüttet... Mach doch mal ein Experiment für Dich und weite Deine Partnersuche aus: auf einen weiteren Radius, auf Personen eines anderen Alters oder gib in der Suchmaske mal mehr oder weniger Kinder an...

Und genieße die Spannung vor dem ersten Date und jede romantische Begegnung :-)

Egal wie es nachher ausgeht.

Logo moms-dads-kids

Einfach anmelden
und kostenlos umsehen

Ich bin

Mehr Artikel aus dieser Kategorie

 

In 5 Schritten zum perfekten Datingprofil!

 Liebe
  04. Februar 2022

Persönlicher Inhalt ist entscheidend Nachdem du das optimale Profilfoto von dir eingestellt hast, soll nun auch der Inhalt deines Profils deine Persönlichkeit widerspiegeln. Um potentielle Herzdamen und -herren auch von deinen inneren Werten zu überzeugen,...
 

Beziehung nach der Trennung noch retten - Kann das gelingen?

 Liebe
  19. Januar 2022

Ihr habt euch getrennt, aber du kannst deinen alten Partner aber emotional nicht loslassen und musst ständig an deine alte Beziehung denken? Vielleicht solltest du die Hoffnung noch nicht aufgeben. In unserem Artikel geben wir dir einige Ratschläge,...
 

Neuer Partner - Wie sag ich's meinem Kind?

 Liebe
  16. Januar 2022

Du hast dich neu verliebt, die Beziehung wird ernster und du stehst jetzt vor der großen Frage: "Wie erkläre ich meinem Kind dass ich einen neuen Partner habe?". Natürlich tut man sich schwer damit, sich dem Kind zu offenbaren und vom neuen Partner...
 

10 Ideen für ein gelungenes Silvester 2021 trotz Corona-Pandemie

 Liebe
  27. Dezember 2021

Eigentlich wird jedes Jahr das alte Jahr mit einem Silvesterfeuerwerk verabschiedet und ins neue Jahr eingeleitet. Diese Tradition diente ursprünglich dazu, böse Geister zu vertreiben und das neue Jahr, ohne diese freudig zu begrüßen. Wie im letzten...
 

Das erste Date

 Liebe
  20. Dezember 2021

Du hast jemanden bei moms-dads-kids kennenlernen können, das erste Date steht an und du bist natürlich sehr aufgeregt und fragst dich, ob du alles richtig machen wirst. Im Folgenden Beitrag geben wir dir Tipps, nennen dir Do's und Dont's und versuchen,...