Zurück zur Ratgeber-Startseite

Das perfekte Profil – Tipps und Tricks, damit du besser gesehen wirst

 Liebe   |     

Wenn du mit deinem Profil bei moms-dads-kids überzeugen möchtest, solltest du ein paar Dinge beachten, denn mit einem gelungenen, ansprechenden Profil gelingt es dir deutlich leichter neue Kontakte zu knüpfen. Im Folgenden haben wir ein paar Tipps und Tricks für dich zusammengestellt, damit deiner Chance auf neue Bekanntschaften nichts mehr im Wege steht.

1. Ein aussagekräftiges Profilbild

Euch selbst zu beschreiben und einem möglichen Date bereits vorab einen Eindruck von euch zu vermitteln ist selbstverständlich sehr wichtig, doch der erste Blick fällt beim Durchscrollen nach neuen Profilen auf euer Profilbild. Bedenke also, dass dein Profilbild den ersten Eindruck bei deinem Gegenüber hinterlässt. Achte bei deiner Bildauswahl bitte unbedingt darauf, dass man dich gut erkennen kann, damit dein mögliches Date bereits einen guten Eindruck von dir gewinnen kann. Bewerbungsbilder oder Partyfotos machen der Erfahrung nach eher keinen guten Eindruck. Solltest du also kein passendes Bild zur Hand haben, dann triff dich doch mit einem Freund oder einer Freundin und schießt gemeinsam ein Paar schöne Schnappschüsse von dir. Werde einfach kreativ und versuche mit deinen Bildern so viele Facetten wie möglich von dir zu präsentieren. Eine gute Hilfe bietet dabei unsere Rubrik "Tipps und Tricks", in dem Unterpunkt „Der Weg zum guten Foto“.

 

Partnersuche mit Kind - finde endlich deine neue Liebe

Warum moms-dads-kids?

Aufgrund unserer frühen Gründung im Jahr 2000 und der damit einhergehenden, langjährigen Erfahrung, können wir mit Stolz behaupten bereits einige Single-Mamas und Single-Papas sowie Menschen mit Familiensinn zusammengeführt zu haben. Einige Beispiele dafür kannst du in unseren Lovestories...

Mehr über moms-dads-kids

2. Dein Pseudonym

Dein Pseudonym unterstreicht neben Deinem Profilbild den ersten Eindruck. Wähle dieses also ebenfalls mit Bedacht aus, denn einige Namen können eine abschreckende Wirkung haben. 

3. Dein Inserat

Du bist ein kleiner Schreibmuffel und hast keine Lust viel über dich zu schreiben? Versuche unbedingt dich aufzuraffen und einen aussagekräftigen Profiltext über dich zu verfassen. Durch deinen Profiltext kann es dir gelingen, dich für jemanden interessant zu machen, denn nach deinem Bild entscheidet dein Profiltext darüber, ob jemand mit dir in Kontakt treten möchte oder nicht. Beschreibe dich möglichst ausführlich und lasse dein Gegenüber mehr über deine Charaktereigenschaften erfahren. 

Neben Deinem Profilbild unterstreicht dein „Pseudonym“ den ersten Eindruck über dich. Wähle diesen also ebenfalls mit Bedacht aus, denn einige Namen können eine abschreckende Wirkung haben. Denke dir einen Namen aus, der dich, deine Eigenschaften oder Leidenschaften möglichst gut widerspiegelt.

Du kannst bei moms-dads-kids in Bezug auf deine "persönlichen Angaben" ganz einfach einige der vorgefertigten Optionen zum Beispiel in Hinblick auf deinen Familienstatus, deine Augenfarbe, die Anzahl deiner Kinder, deine Haarfarbe und vielen mehr wählen.

In der Rubrik „Mehr über dich“ hast du die Möglichkeit, sowohl Aufschluss über deine familiäre und deine berufliche Situation zu geben als auch deine Interessen und Hobbies aus einer Vielzahl an Möglichkeiten anzugeben. 

Zudem kannst du unter „Mein Anzeigetext“ ganz individuell etwas zu dir und deiner Person schreiben - wenn es dir dabei schwer fällt, ein paar Sätze zu formulieren, dann frage doch auch hier deinen Freund oder deine Freundin um Hilfe. Menschen die dir Nahe stehen, kennen dich am Besten und sind sicher gewillt, dir und deinem neuen Glück auf die Sprünge zu helfen :-)

Zudem gibt es hier ein paar Anregungen:

  • Wer bist du und wonach suchst du bei moms-dads-kids?
  • Was zeichnet dich aus?
  • Welche Werte sind dir in deinem Leben wichtig? Und welche davon sollte dein künftiger Partner / deine künftige Partnerin mitbringen?
  • Was sind deine Stärken und Schwächen?
  • Teile Träume und Ideen deiner Zukunft und beziehe deine neue Partnerin / deinen neuen Partner mit in diese Beschreibung ein

Bleibe dir bei der Beantwortung der Fragen selbst treu – ein authentisches Profil ist für den weiteren Verlauf eures Kennenlernens enorm wichtig und erleichtert die anfängliche Kommunikation enorm. Flunkerst du zum Beispiel in Bezug auf deine Hobbies ein wenig, weil du denkst das könnte deinem Gegenüber imponieren, dann kann das Ganze sehr schnell nach Hinten los gehen und zu unangenehmen Gesprächen und peinlichen Situationen führen.

Achte zudem unbedingt auf eine korrekte Rechtschreibung. Du kannst noch so tolle Interessen haben und deine Charaktereigenschaften mögen auch sehr überzeugend sein, doch wenn dein Inserat nur so von Rechtschreibfehlern wimmelt, wird das eine große Hemmschwelle für denjenigen sein, der dich gerne anschreiben würde. Abhilfe verschaffen können dabei das von dir genutzte Textverarbeitungsprogramm oder Online-Angebote wie die Duden Rechtschreibprüfung

4. Halte Dein Profil aktuell

Vergewissere dich, dass dein Profil immer auf dem neuesten Stand ist. Du hast eine neue Frisur? Na dann lasse dich doch erneut von deinem Freund oder deiner Freundin ablichten und lade ein neues Profilbild hoch. Hast du etwa neue Hobbies für dich entdeckt, dann schreibe Sie doch gleich mit in deinen Inseratstext. Was auch immer sich in deinem Leben verändert – lasse die Anderen daran teilhaben, sodass für ausreichend Gesprächsstoff gesorgt ist.

Ich benötige weitere Hilfe...

Solltest du das Gefühl haben, dieser Beitrag hat dir nicht alle Fragen beantwortet, findest du in unserer Rubrik "Tipps und Tricks" weitere Ratschläge. Sei außerdem nicht zu schüchtern und rufe bei Fragen auch gerne direkt bei Tim unter der 0221 / 9865 3120 an. Er steht dir gerne mit Rat und Tat zur Seite und unterstützt dich bei allen Belangen rund um moms-dads-kids.

 

Quelle:

pixabay.de

Logo moms-dads-kids

Einfach anmelden
und kostenlos umsehen

Ich bin

Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Liebe über Grenzen hinweg: Herausforderungen internationaler Partnerschaften

Internationale Partnerschaften bringen Menschen unterschiedlicher kultureller, sprachlicher und geografischer Hintergründe zusammen. Während solche Beziehungen bereichernd und erhellend sein können, bringen sie auch spezifische Herausforderungen mit...

weiterlesen

Liebe im digitalen Zeitalter: Wie Technologie Beziehungen verändert

In unserer zunehmend vernetzten Welt hat die Technologie tiefgreifende Auswirkungen auf persönliche Beziehungen. Von der Art, wie wir kommunizieren, bis hin zu den Möglichkeiten, wie wir Partner finden, die digitale Revolution hat das traditionelle...

weiterlesen

Partnerschaft und Individualität: Wie man zusammenwächst, ohne sich zu verlieren

In einer gesunden Beziehung ist es wichtig, ein Gleichgewicht zwischen Gemeinsamkeit und persönlicher Freiheit zu finden. Viele Paare stehen vor der Herausforderung, zusammenzuwachsen und gleichzeitig ihre Individualität zu bewahren. Dieser Artikel...

weiterlesen

Beziehungsmythen entlarvt: Was wirklich zählt in der Liebe

In einer Welt voller Beziehungsratgeber und gesellschaftlicher Erwartungen ist es leicht, sich von Mythen und falschen Vorstellungen irreleiten zu lassen. Doch was sind die wahren Grundpfeiler einer erfüllenden und langlebigen Partnerschaft? Lassen...

weiterlesen

Von der Freundschaft zur Liebe: Wenn beste Freunde mehr werden

Eine enge Freundschaft kann eine der wertvollsten Beziehungen in unserem Leben sein. Wir teilen unsere Gedanken, Gefühle und Erfahrungen mit dieser Person und bauen ein tiefes Vertrauen und eine starke Verbindung auf. Doch was passiert, wenn sich diese...

weiterlesen