Beitrag

  Mit dem richtigen Foto mitten ins Herz
09. Dezember  2016

Die meisten Menschen sehen nicht aus wie Brad Pit oder Julia Roberts. Na und? Sie brauchen sich trotzdem nicht zu verstecken! Glaube nicht, Du wärst zu alt, zu hässlich, zu dick oder zu irgendwas! Wer weiß denn schon, was die Leser Deiner Anzeige anzieht? Vielleicht entdeckt jemand in Deinem Gesicht genau das "gewisse Etwas", das er oder sie schon immer gesucht hat.

Jeden Tag schalten wir Fotos von Mitgliedern frei - und zu jedem Foto haben wir sofort eine Einschätzung. "Die ist aber elegant", "Der ist aber sportlich", "Hier erkenne ich ja nur den Blusenkragen", "Ach, das ist vom letzten Sommerurlaub", "Schade, er zeigt nur sein Kind", "Damit findet sie schnell jemanden", "Das Bild unterstützt die Suche leider gar nicht"...
Jeden Tag erreichen uns Fragen und Wünsche bezüglich Eurer Bilder. Daher hier mal wieder einige Tipps für das richtige Foto:

Psychologen haben herausgefunden, dass "Schnappschüsse" in Alltags- oder Freizeitsituationen eher ein "Hingucker" sind als gekünstelte Studioaufnahmen. Du solltest Dich zwar vorteilhaft, aber auch nicht übertrieben "aufgemotzt" präsentieren. Dein wahres ‚Ich’ muss auf dem Foto zur Geltung kommen, damit beim Treffen im wirklichen Leben keine Enttäuschungen passieren.

Wähle also Dein Foto mit Sorgfalt aus und überlege, welches Foto Deinen Anzeigentext gut unterstützt. Natürlich ist es nicht schlimm, wenn Du ein Foto aus einer anderen Jahreszeit als der aktuellen wählst. Aber denke daran, dass der Leser Deiner Anzeige dann meinen könnte, dieses Bild sei alt und heute siehst Du vielleicht ganz anders aus. Oder Du suchst vielleicht seit dieser Jahreszeit und findest einfach niemanden.

Wähle als Foto ein natürliches Motiv, das Deinen Freunden gefällt.  Hole Dir Rat zu Deinem Foto von Freunden oder Deinen Kindern ein. Frage sie, ob Du gut auf dem Foto getroffen bist. Echte Freunde unterstützen Dich und raten auch mal von einem Foto ab oder geben Dir den Tipp, dass eine bestimmte Farbe oder Dein Lieblingssweatshirt aus den 90ern Dir nicht mehr so gut stehen.

Wähle unbedingt eine Nahaufnahme auf der man Deinen Blick erkennt. Du bist bei uns in einem geschützten Raum. Du musst Dein Bild nicht auf der Homepage wiederfinden. Aber in Deinem Anzeigentext sollte unbedingt ein Bild von Deinem Gesicht und Deinem Blick zu sehen sein.

Bringt Licht ins Dunkle! Versuche ein gut ausgeleuchtetes Foto zu machen, auf dem Deine Vorzüge gut zu erkennen sind. 

Ein Lächeln sagt mehr als tausend Worte! Wer auf dem Profilfoto lächelt, hat bessere Chancen bei der Partnersuche. Ganz klar! Je breiter und offener dabei Dein Lächeln ist, desto einladender wirkt Dein Foto. Ein freundlich lächelndes Gesicht ist im Vergleich zu einem neutralen Gesichtsausdruck ein wahrer Blickfang. Schau also offen in die Kamera und denk an etwas Schönes. Positive Gedanken lassen die Augen strahlen.

NoGo! Mach keinen süßen Hundeblick und auch kein kesses Duck-Face. Zieh nicht zu wenig an, mache keine supersexy Pose und zeige einfach nicht zuviel Haut. Wenn Dir diese Dinge so wichtig sind, dann schick die Fotos nach, sobald Du mit jemandem persönlich schreibst. Vertrau uns einfach - tu diese Dinge wirklich besser erst später!

 

Einfach anmelden
und kostenlos umsehen

Ich bin