Beitrag

  Dolce Vita in Pizzaform
21. Juli  2016

Wenn saftige Früchte auf knusprigen Pizzaboden treffen

Einer der beliebtesten Italien-Exporte, die Pizza, muss nicht immer herzhaft belegt werden. Auch für süße Naschkatzen ist die runde Leckerei ein wahrer Gaumenschmaus.

Ihr benötigt für eine Pizza:

  • 150g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 75g Magerquark
  • 1 Ei
  • 2 EL gemahlene Nüsse (Mandeln, Haselnüsse…)
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Tüte Vanillepudding
  • 2 TL Honig
  • Früchte nach Wahl
  • 3 EL gehackte Mandeln

So wird's gemacht:

Aus Mehl, Quark, Ei, Nüssen und 50ml Milch einen glatten Teig herstellen und diesen im Anschluss auf einem Backpapier zu einem 0,5cm dicken Pizzaboden ausrollen. 

Mit Hilfe des Backpapieres auf ein Backblech heben und bei 175° 15 Minuten backen. Abkühlen lassen. 

Mark der Vanilleschote entfernen und mit Puddingpulver, Honig und der restlichen Milch aufkochen.

Den noch warmen Pudding auf dem Boden verstreichen und abkühlen lassen. 

Mandeln in einer Pfanne rösten.

Früchte in mundgerechte schneiden und auf der Pizza verteilen. Mandeln darüber streuen und genießen. 

 

 

Einfach anmelden
und kostenlos umsehen

Ich bin